Hegeringe

Nach dem Bundesjagdgesetz können für mehrere zusammenhängende Jagdbezirke die Jagdausübungsberechtigten zum Zwecke der Hege des Wildes eine Hegegemeinschaft als privatrechtlichen Zusammenschluss bilden. Damit innerhalb der Hegegemeinschaft eine Hege der darin vorkommenden Wildarten gewährleistet ist, sollte die Hegegemeinschaft folgende Aufgaben erfüllen: Durchführung gemeinsamer Hegemaßnahmen, Mitwirkung bei der Wildbestandsermittlung, Abstimmung der Abschlussplanvorschläge und Mitwirkung bei der Überwachung und Erfüllung der Abschusspläne (Hegeschau).

Die Hegeringe im Einzelnen sind: